Home Books

South America

Download Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben by Juliane Koepcke, Visit Amazon's Beate Rygiert Page, search PDF

By Juliane Koepcke, Visit Amazon's Beate Rygiert Page, search results, Learn about Author Central, Beate Rygiert,

»Ich entkam dem Tod gleich zweimal.«

Juliane Koepcke findet nach vier Jahrzehnten die Kraft, von dem Absturz zu erzählen, den sie wie durch ein Wunder überlebte, und davon, used to be ihre ungewöhnliche Kindheit in der Wildnis sie lehrte. Und wie der Einsatz für den Urwald zur lebenslangen Aufgabe für sie wurde.

»Für mich battle der Dschungel nie eine grüne Hölle, sondern der Ort, der mich am Leben hielt.« Es sollte der Beginn der Weihnachtsferien sein – und endete für ninety one Menschen mit dem Tod: Flug 508, der am 24. Dezember 1971 über dem peruanischen Regenwald abstürzte. Nur die damals 17-jährige Juliane, die neben ihrer Mutter in der Maschine saß, überlebte. Zwei Jahre hatte Juliane mit ihren Eltern im Dschungel gelebt und alles über den Urwald gelernt. Mitreißend erzählt sie jetzt erstmals ihre eigene Geschichte: von dem Paradies ihrer Kindheit unter lauter Tieren. Davon, wie der tropische Regenwald für sie zur Schule des Überlebens wurde. Und wie sie heute als Biologin und engagierte Umweltschützerin hilft, dieses Wildreservat zu bewahren.
Zum Buch

* Näheres zum Autor
* Buchcover - 577 kb
* In den Warenkorb
* VZ
* weitere Dienste
*

Hörbeitrag aus der »Klassik Radio Lesezeit«

Show description

Read Online or Download Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben zurückgab PDF

Similar south america books

The Rough Guide to South America on a Budget 1 (Rough Guide Travel Guides)

The tough consultant to South the USA on the cheap is the definitive consultant to creating the main of this unique sector with no breaking the financial institution. Backpackers, career-breakers, hole 12 months guests and people who wish extra bang for his or her greenback, will locate in-depth price range details for all twelve South American nations and each point of commute.

The Falklands War (Twentieth Century Wars)

This publication strains the interplay of warfare and international relations and analyzes why the Falklands clash of 1982 engaged the British and Argentine humans in a deeply own means. It additionally examines the translation of the conflict in Britain, revealing how the war--a profitable one--was noticeable through its critics for example of "Thatcher's Britain.

Early Settlement and Subsistence in the Casma Valley

The Casma Valley of PeruOCOs north imperative coast includes the biggest New global constitution of its time period---2500 to 2 hundred BC---as good as one of many densest concentrations of early websites. during this special and thought-provoking quantity, Sheila and Thomas Pozorski date each one significant early web site, determine this significant valleyOCOs nutrition and subsistence alterations via time, and start to reconstruct the advance of Casma Valley society.

Starting Over: Brazil Since 1985

Brazil has passed through transformative switch because the Eighties, from an authoritarian regime to a democratic society advancing on all fronts—political, social, monetary, and diplomatic. In beginning Over, Albert Fishlow strains the evolution of this member of the BRICS team during the last twenty-five years and appears towards the long run because the newly elected president, Dilma Rousseff, follows her very hot predecessor, Luiz Inácio Lula da Silva, or "Lula.

Additional info for Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben zurückgab

Sample text

Er war ein sehr förmlicher Mensch, hatte wenige Duzfreunde und gebrauchte daher ausnahmslos die Höflichkeitsform. In Lima besuchte ich die deutsch-peruanische Alexander-von-Humboldt-Schule. Eigentlich fand der Unterricht meist auf Deutsch statt, doch die damalige Militärregierung legte Wert darauf, dass Fächer wie Geschichte und Länderkunde auf Spanisch gehalten wurden. Ich habe meine Schulzeit als sehr angenehm in Erinnerung, auch wenn die peruanischen Mitschüler aus sehr viel besseren Kreisen stammten.

Sie gehört zu der schwarzen Minderheit in Peru und war 18Jahre alt, als sie zu uns kam, ich zählte damals fünf Jahre. Zu jener Zeit war ich sehr dünn und wollte nie essen. Noch spät am Nachmittag konnte man mich mit irgendetwas im Mund durch den Garten spazieren sehen, und das war dann meistens der Rest vom Mittagessen. Heute geht Alida auf die 70 zu, und wann immer ich in Lima bin, sehen wir uns. Wir haben jedes Mal viel miteinander zu reden, tauschen Kochrezepte aus, und irgendwann kommen wir dann auf die Vergangenheit zu sprechen.

Nach seiner unendlichen Odyssee war mein Vater also an Bord eines Schiffes, das Kurs auf Südamerika nahm– als illegaler Passagier, eingegraben in einigen Tonnen Salz. Vier Tage lang hielten sie durch. Schwere See brachte das Schiff zum Rollen, die Sonne brannte herab, das Salz drang ihnen in alle Poren, unerträglicher Durst quälte sie– und schließlich drehte der Maurer durch. Er wollte nur noch eines: raus! Mein Vater rechnete aus, dass sich das Schiff wohl gerade erst auf Höhe der Kanarischen Inseln befinden müsste, und beschwor seinen Mitreisenden, sich noch ein wenig zusammenzureißen.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 7 votes