Home Books

European

Download Arbeitsmarkt und Sozialpolitik: Kontroversen um Effizienz by NA PDF

Read or Download Arbeitsmarkt und Sozialpolitik: Kontroversen um Effizienz und soziale Sicherheit PDF

Best european books

The Russian Roots of Nazism: White Émigrés and the Making of National Socialism, 1917-1945 (New Studies in European History)

This e-book examines the neglected subject of the impression of anti-Bolshevik, anti-Semitic Russian exiles on Nazism. White émigrés contributed politically, financially, militarily, and ideologically to nationwide Socialism. This paintings refutes the idea that Nazism built as a especially German phenomenon: it arose basically from the cooperation among völkisch (nationalist/racist) Germans and vengeful White émigrés.

Imperial Ideology and Political Thought in Byzantium, 1204 - 1330

This 2007 research was once the 1st to systematically examine Byzantine imperial ideology, courtroom rhetoric and political notion after the Latin conquest of Constantinople in 1204 - within the Nicaean country (1204-61) and through the early interval of the restored empire of the Palaiologoi. The e-book explores Byzantine political mind's eye at a time of hindrance while the Empire ceased to be a chief energy within the Mediterranean.

European Collaboration: Towards Drug Developement and Rational Drug Therapy: Proceedings of the Sixth Congress of the European Association for Clinical Pharmacology and Therapeutics Istanbul, June 24 – 28, 2003

“European Collaboration: in the direction of Drug improvement and Rational Drug remedy “ is the name of the sixth Congress of the eu organization for medical Pharmacology and Therapeutics ( EACPT )being held in Istanbul,Turkey from June twenty fourth -28th 2003. Istanbul has been selected because the venue for this congress as a distinct urban bridging continents and bringing jointly scientists from quite a few international locations.

The Function of Judicial Decision in European Economic Integration

The current new release lives in a time of transition. The remoted nationwide criminal order, the best inspiration of nineteenth Century felony technology, starts off to be outdated by means of the evolution of a much wider overseas and transnational internet­ paintings of felony ideas and conceptions. With the popularity of a primary warrantly of human rights as a binding element of the framework of inter­ nationwide legislations, the stern separation of the inner approach of the states from the foreign group is transcended.

Additional resources for Arbeitsmarkt und Sozialpolitik: Kontroversen um Effizienz und soziale Sicherheit

Sample text

2005). In institutioneller und in inhaltlicher Hinsicht kennzeichnen folgende Besonderheiten den Abbau von Arbeitsmarktrigiditäten. Für die sukzessive Ausweitung des Flexibilitätsspielraums haben sowohl die Deregulierungspolitik des Gesetzgebers als auch Vereinbarungen der Tarifvertragsparteien gesorgt. Inhaltlich umfasst die stattliche Liste der insgesamt umgesetzten Schritte sämtliche Formen der Flexibilität, interne ebenso wie externe Flexibilität1. Sie beziehen sich sowohl auf die Randbereiche des Arbeitsmarktes, den wachsenden Sektor atypischer Beschäftigungsformen, als auch auf die Kerngruppen.

Könnte der Mehrwert der Arbeitsmarktpolitik darin bestehen, dass sie Kriminalität wirksamer bekämpft als rigide Strafverfolgung? Im Prinzip ja. Aber auch hier ist ein großes Fragezeichen zu setzen. Evaluationsstudien bescheinigen den arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen gerade im Jugendbereich übereinstimmend wenig Erfolg. Nachsorgende Arbeitsmarktpolitik kann Mängel in der Bildungspolitik kaum noch zurechtrücken. Nur eine Verzahnung von Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik kann den Übergang von der Schule in den Beruf erfolgreich unterstützen.

A. 2007). Diese Entwicklung wird durch die Beschäftigungs- und Sozialpolitik unterstützt. B. Sachverständigenrat 2002). Arbeitsmarktrigiditäten und eine expansive Lohnentwicklung wurden als zentrale Ursachen der Wachstumsschwäche und der anhaltenden Arbeitsmarktprobleme angesehen. Bei dieser seit Jahren wiederholten Kritik war offensichtlich lange Zeit aus dem Blick geraten, dass sich die rechtlich-institutionellen Rahmenbedingen des Arbeitsmarktes seit Mitte der 1980er Jahre, beginnend mit dem Beschäftigungsförderungsgesetz von 1985, zwar nur schrittweise, in der Summe aber tief greifend gewandelt hatten und in die empfohlene Richtung gingen.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 10 votes