Home Books

German 4

Download Baustatik 2: Bemessung und Festigkeitslehre by Gottfried C. O. Lohmeyer PDF

By Gottfried C. O. Lohmeyer

Moderne Baukonstruktionen erfordern ein sorgf?ltiges Planen, Konstruieren und Ausf?hren der Bauwerke. Dazu sind solide Kenntnisse der Baustatik erforderlich. Das zweiteilige Werk vermittelt die wichtigen einfachen statischen Gesetze und deren Anwendung. Die Probleme werden so weit wie m?glich vereinfacht und praxisnah dargestellt. Viele durchgerechnete Beispiele erl?utern und vertiefen die Darstellung. Eine gro?e Anzahl von ?bungsaufgaben mit L?sungen sollen zur sicheren Handhabung und breiten Anwendung des Stoffes bef?higen.

Show description

Read or Download Baustatik 2: Bemessung und Festigkeitslehre PDF

Best german_4 books

Strömungsmechanik: Grundlagen, Grundgleichungen, Lösungsmethoden, Softwarebeispiele

Das Lehrbuch Str? mungsmechanik stellt eine anschauliche Einf? hrung in die Grundlagen, Grundgleichungen und L? sungsmethoden der Str? mungsmechanik dar. Es f? hrt systematisch in die Anwendung str? mungsmechanischer software program ein, die der Entwicklungsingenieur in der Industrie vorfindet. Neu aufgenommen wurden Kapitel zu Str?

Das Bayernwerk und seine Kraftquellen

Der Bau der staatlichen Grosswasserkraftwerke in Bayern und die Zusammenfassung und Verteilung der anfallenden Energiemengen durch das one hundred ten kV-Netz des Bayernwerkes haben das Interesse der breitesten Offentlichkeit wachgerufen. Eine Reihe von Vortragen, welche der Verfasser wahrend der Bauzeit der Werke in verschiedenen Fachvereinen Munchenf', bei der Tagung des Bundes der Freunde der Technischen Hochschule Munchen im Jahre 1923 hielt, und sein Referat uber "Elektrische Energieverteilung in Deutschland mit besonderer Berucksichtigung des Bayernwerkes," anlasslich der Londoner Weltkraft-Konferenz im Juli vorigen Jahres in Wembley erstattet, wurden im folgenden zusammengefasst, erweitert und tragen nunmehr der Vollendung des ersten Ausbaues Rechnung.

Additional info for Baustatik 2: Bemessung und Festigkeitslehre

Example text

Für das Tragwerk, für seine Teile sowie für alle Verbindungen und Lager sind verschiedene Nachweise zu erbringen. Es sind nachzuweisen: - Tragsicherheit, - Lagesicherheit, - Gebrauchstauglichkeit. Ein Tragwerk darf nicht so stark beansprucht werden, daß ein Versagen eintritt. Das bedeutet: Es dürfen keine bleibenden Formänderungen entstehen, die Verformungen müssen im elastischen Bereich bleiben, in den Tragwerken darf kein Bruch eintreten, es muß stets eine ausreichende Sicherheit vorhanden sein.

Es gilt also: GI. 22) Abhängig vom gewählten Nachweisverfahren und von den betrachteten Tragwerksteilen können die Nachweise als Schnittgrößennachweise, als Spannungsnachweise oder als Tragwerksnachweise geführt werden. 17 zeigt in einem Ablaufschema, wie der Tragsicherheitsnachweis geführt werden kann. Charakteristische Werte F k fiir Einwirkungen festlegen. Charakteristische Werte M k fiir Widerstandsgrößen festlegen. Mit Teilsicherheitsbeiwerten YF und Kombinationswerten VI Einwirkungskombinationen bilden.

Charakteristische Werte der Widerstandsgrößen (Mk ) Zur Vereinfachung werden alle Streuungen des Widerstandes den Festigkeiten und den Steifigkeiten zugeordnet. Charakteristische Werte der Festigkeiten (fk) Die charakteristischen Werte von Festigkeiten fk sind auf die Querschnittswerte bezogene Querschnittsfestigkeiten. Die wichtigsten sind z. B. beim Stahl die Streckgrenze und die Zugfestigkeit. Diese charakteristischen Werte der Festigkeiten sind für die jeweiligen Werkstoffe in Tabellen festgelegt, mit ihnen wird die Bemessung durchgeführt.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 37 votes